• 2012-04-03_Skyline_Weitersfeld.jpg
  • fischerteich2.jpg
  • freibad.jpg
  • fussball.jpg
  • hauptplatz.jpg
  • kutscher.jpg
  • reblaus.jpg
  • slide3.jpg
  • wein.jpg
  • weitersfeldpanorama.jpg
  • WT2.jpg

Über 200 Besucher aus der ganzen Region kamen zum 40-Jahr -Bestandsjubiläum des BhW Weitersfeld, um mit den Veranstaltern zu feiern. Mit Begeisterung wurden der Festvortrag „Bildung hat W.E.R.T“ von Christine Hackl und das Gespräch von Bildungswerkleiterin Sabine Neunteufl mit dem  Psychotherapeuten und Buchautor Georg Fraberger (1973 ohne Beine und Arme geboren) aufgenommen. Leo Nowak, BhW-Bezirksvorsitzender und Gründer des Bildungs- und Heimatwerkes Weitersfeld gab einen launigen Rückblick über 40 Jahre Bildungsarbeit mit Anekdoten aus einer Zeit, wo man  als Initiator von Bildungsveranstaltungen selbst noch vieles lernen musste. Er dankte dem Weitersfelder Team für die Zusammenarbeit bei über 860 Veranstaltungen mit fast 20.000 Besuchern, was in einer eigenen Ausstellung dokumentiert wurde. NÖ-Ehrenamtskoordinatorin Ariella Schuler gratulierte und überreichte dem langjährigen BhW-Mitarbeiter Franz Gschweicher das Ehrenzeichen in Silber und dem Team Weitersfeld die Anerkennungsurkunde für 40-jährige erfolgreiche Erwachsenenbildungsarbeit als vorbildlicher „kultureller Nahversorger“ der Marktgemeinde.  Bezirkshauptmann Johannes Kranner betonte die Bedeutung der Vernetzung der Kulturveranstaltungen durch die Herausgabe des BhW-Programmes für den Bezirk Horn, wo man in jedem Halbjahr an die 120 Bildungsangebote aus den 13 beteiligten Gemeinden finden kann. Für das passende musikalische Rahmenprogramm sorgten das junge Volksmusikensemble und die Volksliedgruppe aus Weitersfeld.

Ehrengäste und Veranstalter der Jubiläumsveranstaltung